Neuigkeiten

Implantatplanung mittels 3D-Röntgen (DVT)

Beitrag in Implantate von

Ein digitaler Volumentomograph (DVT) ermöglicht uns nun eine exakte und sichere computergestützte Planung von Zahnimplantaten. Weiters können Beschwerden und Entzündungsprozesse abgeklärt werden, sollten konventionelle Röntgenaufnahmen nicht ausreichen.

Die Technik ist der Computertomographie (CT) ähnlich, mit den Vorteilen einer geringeren Strahlenbelastung, kürzeren Aufnahmedauer (ca. 30 Sekunden) und genauerer Darstellung (mehr Infos hier).

Wir beraten Sie gerne in unserer Ordination in 1020 Wien.

15 Mai, 17