Neuigkeiten

Digitale Abformung – ohne Abformlöffel

Beitrag in Allgemein von

Mit einem hochpräzisen digitalen Scanner können wir die Abformung Ihrer Zähne einfach und ohne unangenehmen Abdrucklöffel durchführen.

Ablauf einer digitalen Abformung:

  1. Erstgespräch und Planung
  2. Wir erstellen nach der Vorbereitung Ihrer Zähne einen optischen Scan Ihres Kiefers
  3. Der Computer erstellt sofort ein naturgetreues 3D-Modell Ihrer Zähne.
  4. Wir gestalten Ihre Keramikkrone(n), Keramikinlay(s) mit einem speziellen Computerprogramm.
  5. Anfertigung der Versorgung in unserer Ordination, oder in aufwändigeren Fällen in unserem benachbarten Zahnlabor.
  6. Einsetzen der keramischen Versorgungen ein paar Tage später. In gewissen Fällen können die keramischen Versorgungen sogar am selben Tag, ein paar Stunden später, eingesetzt werden.

Durch die Zusammenarbeit in unserer Ordination mit Dr. Verena Widhalm ist es möglich, leichte bis mittlere Zahnfehlstellungen mit transparenten Schienen zu korrigieren. Der „Scan“ Ihrer Zähne wird dabei für die digitale Planung herangezogen.

Ebenfalls ist der digitale Scan in Kombination mit einer 3D-Röntgenaufnahme hilfreich, um Zahnimplantate exakt zu setzen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Dr. Lukas Rudolf

15 Jan, 21